Rosemarie Landgrebe: 80. Geburtstag

18.12.2019

Am 13. Dezember 2019 lud der UNESCO-Club Kettwig zu seiner Weihnachtsfeier ein. In deren Rahmen ehrte das Forum der UNESCO-Clubs in Deutschland Rosemarie Landgrebe, die am 26. November ihren 80. Geburtstag feiern konnte.

 

 

Dr. Alois Döring vom UNESCO-Club Region Bonn würdigte als derzeitiger Koordinator des Forums mit einer Laudatio die Verdienste von Rosemarie Landgrebe. Sie ist, wie sie selbst sagt, „vom UNESCO-Virus infiziert“. Und das schlägt sich nieder im ehrenamtlichen UNESCO-Engagement als langjährige Koordinatorin und heutige Ehrenvorsitzende. Von 1999 bis 2016 war sie ehrenamtliche Koordinatorin des Forums. Es lag ihr besonders am Herzen, ihre „Schäflein“ zusammenzuhalten. Immer wieder hat sie sich bemüht, Problemen vor Ort auf den Grund zu gehen und vermittelnd einzuwirken. Ein Dauerbrenner: Schon während ihrer Zeit als Koordinatorin sprach sie nachdrücklich die „Nachwuchsgewinnung“ an, die auch die derzeit noch bestehenden sechs Clubs intensiv beschäftigen wird.

 

Im Anschluss an die Laudatio präsentierte Heike Lohmann vom gastgebenden Club der Jubilarin den üppigen Gabentisch mit den Geschenkpäckchen der Clubs. Ein Geburtstagsständchen beschloss die Ehrung für Rosemarie Landgrebe.

 

Die Kettwiger Weihnachtsfeier erlebte einen zweiten Höhepunkt mit einem ca. 30minütigen musikalischen Vortrag des Vokalensembles „Voices in Harmony“ aus Wanne-Eickel. Das Ensemble will durch seinen Gesang andere Menschen berühren, was ihm bei der Kettwiger Weihnachtsfeier und ihren 60 Teilnehmern eindrucksvoll gelang, mit fröhlichen wie auch nachdenklichen Advent- und Weihnachtsliedern. Mit ihren Auftritten sammeln die „Voices in Harmony“ im Übrigen auch Spenden, um förderungswürdige Institutionen finanziell zu unterstützen.

 

Mit Kaffee und Kuchen sowie gemeinsamen Gesang mit Gitarrenbegleitung des über 80 jährigen Clubmitglieds Elisabeth Berns endete die Weihnachtsfeier, die der Ehrenvorsitzenden des Forums der UNESCO-Clubs in Deutschland, Rosemarie Landgrebe, in unbeschreiblicher Erinnerung bleiben wird.

 

Foto: Dr. Alois Döring (Koordination); Heike Lohmann (Vorsitzende UNESCO-Club Kettwig); Rosemarie Landgrebe; Hannelore Vorndran (ehemaliger UNESCO-Club Wuppertal); M. Edelkött-Kühnel (UNESCO-Club Kettwig); Dr. Helmut Sausen (Koordination). © Herbert Münker (UNESCO-Club Kettwig)