The World in 2030

07.07.2020

Wer macht mit?

 

Die UNESCO-Initiative „Futures of Education: Learning to become” nimmt konkrete Formen an.

 

Auf der Website der Deutschen UNESCO-Kommission unter https://survey.unesco.org/2020/index.php?r=survey/index&sid=466929 finden Sie den Link zu einer globalen Umfrage der UNESCO.

 

Die Erläuterungen sind auch in deutscher Sprache verfügbar. Die Fragen sind mit Piktogrammen so veranschaulicht, dass sie international verständlich sind.

 

Die zentrale Fragestellung der Umfrage lautet:

 

Wie wird die Welt im Jahr 2030 aussehen?
Was sind Ihre größten Sorgen mit Blick auf die Zukunft?
Wie können wir sie lösen? 

 

Helfen Sie mit, die Welt mitzugestalten! Wirken Sie mit an dieser erstmaligen globalen Umfrage über unsere Herausforderungen und Lösungen. Wir wollen sicherstellen, dass die Welt im Jahr 2030 lebenswert ist!

 

Die UNESCO wird die Ergebnisse der Umfrage dazu nutzen, um die globale Diskussion zu diesen Themen im nächsten Jahrzehnt zu prägen. Die UNESCO will so sicherstellen, dass sie sich mit den Fragen beschäftigt, die Ihnen am Herzen liegen. Nennen Sie die Herausforderungen, die Ihnen am meisten am Herzen liegen und nennen Sie Lösungen, die Sie für wichtig erachten.

 

Die Umfrage ist anonym, und alle gesammelten Daten werden sicher und anonym in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien der UNESCO gespeichert.

 

Alle Interessierten sind aufgefordert, sich an der Umfrage zu beteiligen. Machen Sie mit! Die Ergebnisse sollen im November 2021 in einem Bericht veröffentlicht werden.

Klaus Hüfner

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: The World in 2030