Qualitätsentwickung der UNESCO-Clubs

02.07.2017

Rahmen der 77. Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) in Bonn unterzeichneten die Präsidentin der DUK und der Vorsitzende des Forums der UNESCO-Clubs in Deutschland am 29. Juni 2017 die

Grundsätze zur Qualitätsentwicklung der UNESCO-Clubs in Deutschland“.

Die Grundsätze zur Qualitätsentwicklung sind die Basis für die Weiterentwicklung des Netzwerks der zurzeit acht UNESCO-Clubs in Deutschland. Das ehrenamtliche Engagement der UNESCO-Clubs in den Themenfeldern Bildung, Kultur und Wissenschaft wird durch neue Regelungen unter anderem zur Neugründung von Clubs sowie zur Einbindung weiterer Partner gestärkt. Die bisherige Vielfalt der Club-Aktivitäten soll erhalten und weiter ausgebaut werden.

 

Die Grundsätze zur Qualitätsentwicklung finden sich in vollem Wortlaut in dem Dokument "Qualitätsgrundsätze der UNESCO-Clubs in Deutschland" (PDF, 700 KB).